Gartenidee aufnehmen und weiterentwickeln!

| Planung

Rats-SPD nimmt Angebot der CDU wahr und diskutiert die Zukunft eines zentralen Naherholungsgebiets

Nachdem die CDU-Fraktion beantragt hatte, die Idee eines zentralen Naherholungsgebietes in den Masterplan Neue Mitte aufzunehmen, war explizit eine Einladung an die anderen Fraktionen ergangen, sich mit Vorschlagen einzubringen. Der Arbeitskreis Planung der SPD-Fraktion hat das Angebot angenommen, den ersten Entwurf eines Naherholungsgebietes im Herzen von Oberhausen weiterzuentwickeln. Zwei Gedanken sind dabei von zentraler Bedeutung. Zum einen gibt es dort zahlreiche vorhandene Gärten und Grünbereiche, die miteinander vernetzt werden sollen - angefangen vom Kaisergarten, über den Grafenbusch bis hin zum Gehölzgarten Ripshorst. „Die Gärten haben eine zentrale Bedeutung für die Oberhausener Bürgerschaft und sind auch im alltäglichen Sprachgebrauch verankert“, erklärt Ulrich Real für den Arbeitskreis. „Deshalb sprechen wir gerne von den  ,Lebendigen Gärten Oberhausen‘“.

Kultur und Sport mitdenken

Der zweite wichtige Punkt sind die einzelnen Highlights in diesem Naherholungsbereich, die teilweise auch überregionale Bedeutung haben. „Mit Blick auf die Galerie Ludwig, die Gedenkhalle, den Gasometer und die Siedlung Grafenbusch sehen wir hier zum Beispiel eine Kultur-Route in den Lebendigen Gärten“, erläutert Real weiter. Nimmt man den Sport in den Fokus, kann in diesem Bereich die Route des Sports entwickelt werden. Dabei sind das Stadion Niederrhein, die Open Area, der Klettergarten, aber auch viele Formen des Individualsportes zu berücksichtigen. Weitere Routen sind beispielweise die ökologische Route und die Route der Innovation.

„Die Lebendigen Gärten Oberhausen, durchzogen von Themenrouten -  diese Idee wollen wir in die erste Konzeptskizze der CDU einbringen“, erklärt Real abschließend und deutet an, über die tatsächliche Namensgebung am Ende des Prozesses die Bürgerschaft entscheiden zu lassen.

Zurück
Ulrich Real, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.