Kontakt
  1. Kontakt
  • Gerechtigkeit
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Leidenschaft
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Verantwortung übernehmen
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Brücken schlagen
    für Oberhausen und seine Menschen

News

28.01.2016

SPD will umfassenden Bericht zur Öffentlichen Sicherheit

Die CDU Oberhausen hat das Thema Öffentliche Sicherheit wieder einmal für sich entdeckt. Daher wird in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses am 11. Februar, unter anderem das Thema: „Sicherheit und Kriminalität in Oberhausen“ diskutiert.

„Aus unserer Sicht wird das Thema von der CDU zu einseitig betrachtet. Es reicht nicht aus nur über Taschendiebe und sog. „Antänzer“ zu berichten. Insbesondere vor dem Hintergrund der leider wieder aktuellen „Rocker-Problematik“ und des zuletzt verübten Brandanschlags auf das Flüchtlingsheim an der Ruhrorter Straße, wollen wir einen ausführlichen Bericht zur tatsächlichen Lage der Öffentlichen Sicherheit in Oberhausen,“ so Manfred Flore, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und stellv. Vorsitzender des Polizeibeirats.

Aus diesem Anlass, hat Manfred Flore den neuen Polizeipräsidenten Ingolf Möhring gebeten, im Ausschuss zur aktuellen Situation zu berichten.

„Formal muss der Ausschuss dem Polizeipräsidenten das Rederecht einräumen, aber wir gehen davon aus, dass dies unproblematisch sein wird. Schließlich müssten alle Fraktionen daran interessiert sein, die Informationen von der Polizei direkt aus erster Hand zu bekommen“, so Flore weiter.


Kümmerkasten

Sie haben ein Problem in Ihrem Stadtteil oder Wohnumfeld?

Nehmen Sie Kontakt zu unserem zuständigen SPD-Ratsmitglied vor Ort auf: