Kontakt
  1. Kontakt
  • Gerechtigkeit
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Leidenschaft
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Verantwortung übernehmen
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Brücken schlagen
    für Oberhausen und seine Menschen

Nachrichten Archiv

28.10.2014

SPD-Stadtverordneter Cordes: Hallenbad Sterkrade nicht von Schließung bedroht

„Entgegen anderslautender Gerüchte vor Ort wird es keine Schließung des Hallenbads Sterkrade geben“, macht SPD-Stadtverordneter Hubert Cordes deutlich. In den letzten Tagen war diese Sorge von Bürgerinnen und Bürger und den dort...[mehr]


24.10.2014

CDU tauscht Kandidaten aus

Lösken verzichtet nach nur 3 Monaten auf Ratsmandat[mehr]


16.10.2014

Neue Inlinehockeyhalle soll zu Karl-Heinz-Pflugbeil-Halle werden

In Osterfeld soll es bald eine Karl-Heinz-Pflugbeil Halle geben. So der Wunsch von SPD und Grünen in der Bezirksvertretung (BV) Osterfeld, die mit einem Antrag für die nächste BV-Sitzung am 28.10 einen Vorschlag aus der...[mehr]


07.10.2014

SPD - Neue Bahn verkürzt Fahrzeit für Oberhausener

Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Straßenbahnlinie 105[mehr]


29.09.2014

BOB nimmt Sorgen der Bürgerinnen und Bürger nicht wirklich ernst

Stellungnahme des Sterkrader Bezirksbürgermeisters Ulrich Real zum Artikel "Vollsperrung bedroht Existenz" vom 27. Sept. 2014[mehr]


29.09.2014

400.000 Euro für die schulische Inklusion

Oberhausen erhält vom Land NRW jährlich 400.000 Euro zur Förderung der schulischen Inklusion, teilen die Abgeordneten Wolfgang Große Brömer und Stefan Zimkeit mit. „NRW hatte sich mit den Kommunen auf ein Finanzierungsmodell...[mehr]


25.09.2014

SPD: Polizei in Oberhausen ist gut aufgestellt – Wohnungseinbrüche müssen im Fokus bleiben

„Die Zahlen der Landesregierung bescheinigen der Oberhausener Polizei eine sehr gute Reaktionszeit. Dass die Einsatzkräfte schnell am Tatort sind, ist äußerst wichtig mit Blick auf die Wirksamkeit und Qualität der Hilfeleistung....[mehr]


Kümmerkasten

Sie haben ein Problem in Ihrem Stadtteil oder Wohnumfeld?

Nehmen Sie Kontakt zu unserem zuständigen SPD-Ratsmitglied vor Ort auf: