Kontakt
  1. Kontakt
  • Gerechtigkeit
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Leidenschaft
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Verantwortung übernehmen
    für Oberhausen und seine Menschen

  • Brücken schlagen
    für Oberhausen und seine Menschen

Nachrichten Archiv

04.03.2015

SPD will Druck beim Kaisergarten machen Emschergenossenschaft stehe mit klaren Zusagen in der Pflicht

Noch hat der Winter Oberhausen fest im Griff, doch der Frühling naht mit riesen Schritten und mit ihm werden wieder mehr Oberhausenerinnen und Oberhausener die Grünanlagen und Parks der Stadt besuchen. Hier sieht Manfred Flore,...[mehr]


27.02.2015

Oberhausener Kassenärzte bestätigen SPD Position: Ärztliche Versorgungssicherheit in Oberhausen muss erhalten bleiben

Auf Initiative der Koalitionsfraktionen beschäftigte sich der Sozialausschuss in seiner letzten Sitzung mit der hausärztlichen Versorgung in Oberhausen und der Zukunft der Kindernotfallpraxis im EKO. In den vergangenen Wochen war...[mehr]


19.02.2015

Pressemitteilung zur Klausurtagung des Arbeitskreis Kultur der SPD-Fraktion

Im Bert-Brecht-Haus traf sich der Arbeitskreis Kultur der SPD-Fraktion zur jährlichen Klausurtagung. Im Rahmen der Tagung diskutierten die Genossinnen und Genossen unter anderem über das neue Landesprogramm “JeKits“, das künftig...[mehr]


06.02.2015

Gesehen – gehandelt – gelöst: Gefahrenpunkt für Verkehrsteilnehmer unbürokratisch behoben

Auf Initiative der Sterkrader Bezirksvertreterin Uschi Dorroch (SPD) konnte eine Gefahrenquelle für den Verkehr auf der Oskarstraße, Ecke Postweg schnell und unbürokratisch beseitigt werden. In einem schlecht einsehbaren Bereich...[mehr]


04.02.2015

SPD antwortet mit Ironie auf den „Fischexperten“ Schranz

„Statt der üblichen CDU-Floskeln haben wir eigentlich ein „Herzliches Dankeschön“ von Daniel Schranz erwartet“, meint SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer. Schließlich sei der grandiose CDU-Wahlerfolg bei der Wiederholungswahl...[mehr]


03.02.2015

Drohender Ärztemangel in Oberhausen - SPD will mehr Hausärzte zulassen

Besorgt zeigt sich die SPD-Fraktion zur Medienberichterstattung, nach der auch Großstädten wie Oberhausen bereits in fünfzehn Jahren ein Mangel an Hausärzten drohen könnte. Eine Situation, die bislang nur aus dem ländlichen Raum...[mehr]


Kümmerkasten

Sie haben ein Problem in Ihrem Stadtteil oder Wohnumfeld?

Nehmen Sie Kontakt zu unserem zuständigen SPD-Ratsmitglied vor Ort auf: